David Nicholls – Zwei an einem Tag ****

Emma und Dexter verbringen die Nacht der Abschlussfeier und den darauffolgenden Tag, den 15. Juli 1988 miteinander. Eigentlich hatte Dexter nicht vor Emma wiederzusehen. Doch von da an entwickelt sich eine über 20 Jahre andauernde Freundschaft und später Liebe. Das Buch ist kein fließender Roman sondern jedes Kapitel beginnt mit dem 15. Juli des jeweiligen Jahres und erzählt in Briefen, Gedanken und Rückblenden davon wie es beiden ergangen ist. Beide entwickeln sich beruflich und persönlich weiter. Besonders Emma habe ich ins Herz geschlossen. Dexter dagegen trieb mich beim Lesen in den Wahnsinn. Er ist arrogant, ständig auf Droge und bekommt Höhenflüge als er als TV-Moderator Karriere macht. Trotzdem verbindet diese beiden Menschen, die unterschiedlicher nicht sein können, eine tiefe Freundschaft und Liebe bis das Schicksal sie auf tragische Weise trennt…

Ein toller Liebesroman ohne Kitsch und Klischees. Nur der deutsche Titel geht ja mal gar nicht. One Day, der Originaltitel, bringt es auf den Punkt.

Bildquelle: Buecher.de

 

Advertisements

2 Gedanken zu “David Nicholls – Zwei an einem Tag ****

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s